Foto: Jacob Schröter - Margarethenkirche Gotha


Künstler:

Jens Goldhardt

Programm:
Geführter Tagesausflug durch die Orgellandschaft des Ilm-Kreises. In diesem Jahr führt die Tour in die Margarethenkirche nach Gotha. Dort zu hören ist die Margarethen-Orgel die 1961 von der Orgelbauanstalt Alexander Schuke erbaut wurde. Zu Fuß geht es weiter in die nahegelegene Augustinerkirche um dort, die 1993 erbaute, Orgel zu hören und in die Schlosskirche um dort die 1856 erbaute Orgel zu hören. Letzter Stopp der Tour ist die St. Lukas Kirche in Mühlberg.

Wann:
Sonntag, 22. März 2020, 10.30 Uhr

Dauer:
ca. 7 Stunden

Ort:
Treffpunkt: Bustreff Arnstadt
Route: Gotha Margarethenkirche, Gotha Augustinerkirche, Gotha Schlosskirche, St. Lukas Kirche Mühlberg

Hinweise:
Wir empfehlen an die Witterung angepasste Kleidung und das Tragen von festem Schuhwerk. Die Veranstaltung ist nicht barrierefrei.

Ticketpreise:
30,00 €*
*inkl. Transfer, Imbiss, Kaffeegedeck, Orgelklangproben

Die Ticketpreise sind gültig in der stationären Vorverkaufsstelle.


Diese Veranstaltung wird durch das Küchenhaus Arnstadt gefördert.

 

Das Bach-Festival wird unterstützt von: