Foto: Felix Reuter


Künstler:

Felix Reuter

Programm:
„Der verflixte Bach“
Einen etwas anderen, insbesondere humorvollen Blick wirft Felix Reuter auf Johann Sebastian Bach. Er deckt auf: Welche Besonderheit an der berühmten Toccata in d-Moll gibt den Musikwissenschaftlern heute noch Rätsel auf? Was wurde von Bachs musikalischem Schaffen gnadenlos geklaut und welche Werke sind daraus entstanden? Was wäre passiert, hätten sich Beethoven und Bach gekannt?

Wann:
Samstag, 20. März 2021, 10.30 Uhr

Dauer:
ca. 45 Minuten

Ort:
Historisches Rathaus (Rathaussaal)

Ticketpreise:
15,50 €* / 14,50 €* (erm.)

Die Ticketpreise sind gültig in der stationären Vorverkaufsstelle. Ermäßigung erhalten: Schüler, Studenten, Inhaber des Arnstädter Freizeitpasses mit dem Vermerk „ALG II Empfänger“, ALG II Empfänger sowie Schwerbeschädigte und deren volljährige Begleitperson gegen Vorlage eines entsprechenden und gültigen Ausweises. Kinder bis einschließlich 7 Jahren, in Begleitung eines Erwachsenen, erhalten freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.


Das ist Felix Reuter:
Felix Reuter ist Pianist und Musikkomödiant, Improvisationskünstler, Entertainer und mehrfacher Preisträger. Er ist ein Genie im Kombinieren von Komödie und klassischer Musik und steht für exzellente Unterhaltung auf höchstem Niveau. Erleben Sie einen kurzweiligen Ausflug in die Musikgeschichte, der Bauchmuskeln strapaziert und für intelligenten Hörgenuss sorgt.

 

Das Bach-Festival wird unterstützt von: