16. Jul

Kantor Jens Goldhardt, Tom Anschütz

Samstag, 16.Juli 2022, 10:00 Uhr
Treffpunkt Bustreff Arnstadt

Geführte Rundfahrt entlang Thüringer Orgeln

In diesem Jahr führt die Tour nach Gotha. In der Ernestinischen Residenzstadt Gotha gibt es drei große Kirchen: die Margarethenkirche, die Augustinerkirche und die Hofkirche die in das Residenzschloss der Ernestiner, Schloss Friedenstein, eingebaut ist. 

In der Margarethenkirche ist die Margarethen-Orgel, die 1961 von der Orgelbauanstalt Alexander Schuke erbaut wurde, zu hören. 

Zu Fuß geht es weiter in die nahegelegene Augustinerkirche um dort, die 1993 erbaute, Orgel zu hören. Das Orgelgehäuse der Gebrüder Wedemann stammt noch aus dem Jahr 1692. 

Im Jahr 1692 erbaute der aus Zwickau kommende dänische Orgelbauer Severin Hohlbeck die Orgel in der damals neu eingerichteten Schlosskirche. Das Nachfolgeinstrument blieb bis heute erhalten. Selbst einige Prospektpfeifen der Hohlbeck-Orgel blieben dadurch als stumme Attrappen bis heute erhalten und stellen somit als älteste Pfeifen in Gotha einen besonderen Schatz dar.

Letzter Stopp der Tour ist die St. Lukas Kirche in Mühlberg um dort die 1729 von Franciscus Volckland aus Erfurt geschaffene Orgel zu hören. 

Programm

Route:
Gotha Margarethenkirche
Gotha Augustinerkirche
Gotha Schlosskirche
Mühlberg St. Lukas Kirche

Besetzung:
Kantor Jens Goldhardt
Tom Anschütz

Weitere Informationen

Wir empfehlen an die Witterung angepasste Kleidung und das Tragen von festem Schuhwerk. Die Veranstaltung ist nicht barrierefrei.

Dauer

ca. 5 Stunden


Ticketpreise

35,00 € / erm. 33,00 €*
*inkl. Transfer, Imbiss, Kaffeegedeck, Klangproben

Die Preise sind gültig in unserem Ticketshop. Ermäßigung erhalten: Schüler, Studenten, Inhaber des Arnstädter Freizeitpasses, ALG II Empfänger sowie Schwerbeschädigte und deren volljährige Begleitperson gegen Vorlage eines entsprechenden und gültigen Ausweises.