21. Mär

Sibylla Rubens

Montag, 21.März 2022, 17:00 Uhr
Johann-Sebastian-Bach-Kirche

Festivalabschluss der Spitzenklasse

Sibylla Rubens studierte Konzert- und Operngesang an der Staatlichen Musikhochschule in Trossingen und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main. Sie war Mitglied der Meisterklasse für Liedgestaltung bei Irwin Gage in Zürich und vervollständigte ihre Ausbildung in zahlreichen Meisterkursen u. a. bei Edith Mathis sowie bei Elsa Cavelti in Basel.

Als engagierte Lehrerin und Förderin junger Sänger gibt sie auch selbst Meisterkurse und ist neben ihren Konzertverpflichtungen als Privatdozentin für zahlreiche internationale ProfisängerInnen eine gefragte Kapazität und Anlaufstelle. Sibylla Rubens war für zehn Jahre im Direktorium der Bachgesellschaft Leipzig tätig und leitete von 2014-2016 die Oratorienklasse am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg.

Im Rahmen internationaler Gesangswettbewerbe ist sie regelmäßig als Jurorin tätig, so zuletzt beim Internationalen Bach-Wettbewerb in Leipzig. Aktuell wirkt sie im neu gegründeten Bundesjugendchor des Deutschen Musikrates als Stimmbildnerin mit.

Ihre zu Herzen gehende Stimme, eine natürliche Ausstrahlung und jene einfühlsame Perfektion, mit der sie sich ihr breit gefächertes Repertoire erarbeitet, machen Sibylla Rubens zu einem gefragten Gast im In- und Ausland. Liederabende liegen Sibylla Rubens besonders am Herzen. An die 100 CD-Einspielungen für verschiedene Labels (u.a. diverse Kantaten von J. S. Bach, das gesamte Liedschaffen von Humperdinck, Mendelssohns Lobgesang) zeugen von ihrer künstlerischen Vielseitigkeit. Bei Rondeau ist kürzlich die Weltersteinspielung der neu entdeckten „Geistlichen Werke“ von Luigi Cherubini mit dem Kammerchor / Ensemble Frauenkirche Dresden unter der Leitung von Matthias Grünert herausgekommen. Im Frühjahr 2021 erscheint Christian Gerhahers groß angelegte Gesamtaufnahme aller Schumann-Lieder bei Sony, sämtlich begleitet von Gerold Huber – eine Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk sowie dem Heidelberger Liedzentrum, bei der Sibylla Rubens diverse Lieder, Duette und Ensemble singt.

Programm

Werke von J. S. Bach u. a.

Besetzung:
Sibylla Rubens – Sopran
Almut Freitag – Flöte
Jörg Reddin – Orgel

Dauer

60 Minuten


Ticketpreise

Kategorie 1: 28,00 € / 26,00 € (erm.)
Kategorie 2: 23,00 € / 21,00 € (erm.)
Kategorie 3: 18,00 € / 16,00 € (erm.)

Die Preise sind gültig in unserem Ticketshop. Ermäßigung erhalten: Schüler, Studenten, Inhaber des Arnstädter Freizeitpasses, ALG II Empfänger sowie Schwerbeschädigte und deren volljährige Begleitperson gegen Vorlage eines entsprechenden und gültigen Ausweises.

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der coronakonformen Anpassung der Veranstaltungsstätten bezüglich der Einhaltung der Mindestabstände stehen nur begrenzt Sitzplätze zur Verfügung. Viele Angebote wie beispielsweise: Kinder bis einschließlich 7 Jahren, in Begleitung eines Erwachsenen, erhalten freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch, können wir in diesem Jahr leider nicht anbieten. Wir bitten um Ihr Verständnis.