Festivalmotto 2022

Das Festivalmotto 2022 wird sich mit dem Thema „Lied, Klang und Gesang“ auseinandersetzen. Die Romantik, das Lied als Ganzes und der Gesang werden im Fokus des gesamten Festivalprogramms stehen. Dazu haben wir Einzelkünstler sowie Ensembles eingeladen deren Programme sich thematisch und musikalisch dem romantischen Gesang widmen.

Für das Eröffnungskonzert haben wir die ehemaligen fünf Regensburger Domspatzen und die Sopranistin Claudia Reinhard geplant, die seit 1992 die international führende A-Capella Formation Singer Pur bilden. Einen Liederabend mit Werken von Johann Sebastian Bach planen wir mit der Sopranistin Miriam Feuersinger. In das Festivalmotto reihen sich die Sopranistin Dorothee Mields und Pianistin Christine Schornsheim mit ihrem romantischen Programm „Vom Küssen“ ein. Den Festivalabschluss – am 337. Geburtstag von Johann Sebastian Bach – wird die Starsopranistin Sibylla Rubens bestreiten.