20. Mär

Gästeführer

Sonntag, 20.März 2022, 14:00 Uhr
Treffpunkt Riedtor

Theatralische Stadtführung

Arnstadt war nicht nur die Stadt, in der Johann Sebastian Bach seine erste Organistenstelle annahm, sondern hier verlor er auch sein Herz. Maria Barbara, Tochter des Gehrener Kantors Johann Michael Bach, hieß die Auserwählte – eine Frau mit begnadeter Stimme und feurigem Temperament. Kennengelernt haben sich die beiden im Haus „Zur Güldenen Krone“ und werden sich über 300 Jahre später dort wiederbegegnen.

Auch wenn die Trauung von Johann Sebastian und Maria Barbara Bach erst nach dem beruflichen Wechsel des jungen Musikus nach Mühlhausen stattfand, wurden die Grundlagen für diese Ehe in Arnstadt gelegt. Es führen Johann Sebastian, gespielt von Stefan Buchtzik, und seine Maria Barbara, gespielt von Evelyn Günther, gemeinsam durch die Stadt und erzählen aus der damaligen Zeit und natürlich von den legendären Bach’schen Familientreffen. Eine Stadtführung die unterhaltsam und zugleich frech ist und die auch so manches kleines Geheimnis lüftet.

Weitere Informationen

Wir empfehlen an die Witterung angepasste Kleidung und das Tragen von festem Schuhwerk.

Dauer

ca. 1,5 Stunden

Ticketpreise

9,00 €
Die Ticketpreise sind gültig in der stationären Vorverkaufsstelle.

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der coronakonformen Anpassung der Veranstaltungsstätten bezüglich der Einhaltung der Mindestabstände stehen nur begrenzt Sitzplätze zur Verfügung. Viele Angebote wie beispielsweise: Kinder bis einschließlich 7 Jahren, in Begleitung eines Erwachsenen, erhalten freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch, können wir in diesem Jahr leider nicht anbieten. Wir bitten um Ihr Verständnis.