17. Jul

Singer Pur

Singer Pur
Sonntag, 17.Juli 2022, 19:30 Uhr
Johann-Sebastian-Bach-Kirche

A-cappella von Weltniveau

Seit seinem Debütkonzert im März 1992 hat sich Singer Pur – in der ursprünglichen Besetzung fünf ehemalige Regensburger Domspatzen und eine Sopranistin – zu einer der international führenden A-cappella-Formationen entwickelt.

1994 gewann das Sextett den 1. Preis des „Deutschen Musikwettbewerbs” in Bonn, ein Jahr später wurde es in Finnland mit dem begehrten „Grand Prix für Vokalmusik” beim Internationalen „Tampere-Musikfestival” ausgezeichnet. Regelmäßige Auftritte im Rahmen renommierter Konzertreihen und Festivals bestätigen den hervorragenden Ruf des erfahrenen Ensembles.

Der breiten Öffentlichkeit wurde Singer Pur auch durch seine Rundfunk- und Fernsehproduktionen bekannt, u. a. mit einem Auftritt in der ZDF-Fernsehshow „Achtung! Klassik!”.

Den „renommiertesten Klassikpreis der Welt“, den ECHO Klassik erhielt das Ensemble drei Mal: für die Einspielung zeitgenössischer Kompositionen, die ausschließlich für Singer Pur entstanden sind (2005), zum anderen für die Produktion mit neu arrangierten deutschen Volksliedern (2007) sowie für „Jeremiah“ zusammen mit dem Klarinettisten David Orlowsky (2011). 2013 wurde Singer Pur der Caeciliaprijs (Belgien) verliehen.

Das Ensemble wurde aufgrund seiner unermüdlichen internationalen Tätigkeit als musikalischer Botschafter der Stadt Regensburg mit der wichtigsten Kulturauszeichnung seiner Heimat geehrt – dem Kulturpreis der Stadt Regensburg 2008. Zudem wurde das Ensemble mit dem „Bayerischen Staatspreis 2013“, dem „Fritz-Goller-Preis“ und dem von der Bayerischen Akademie der Schönen Künste ausgerufenen „Friedrich-Baur-Preis“ ausgezeichnet. Seit 2015 trägt Singer Pur den vom Chorverband European Choral Association – Europa Cantat verliehenen Titel „Botschafter der Freunde der Europäischen Chormusik“.

Seit 2007 engagiert sich Singer Pur auch in der Heranführung von Kindern zur „klassischen” Musik an Schulen, insbesondere mit dem Projekt Rhapsody in School. Seit 20 Jahren nehmen zahllose Chöre und Vokalensembles an regelmäßigen Singer Pur-Workshops teil.

 Am 8. März 2017 feierte Singer Pur mit dem ehemaligen Hilliard Ensemble und seinen größten Freunden und Wegbegleitern auf der Bühne des Prinzregententheaters in München sein auf den Tag genaues 25-jähriges Bühnenjubiläum.

Im Jahr 2019 hat Singer Pur erstmalig die renommierten Stimmwercktage nahe der Heimatstadt Regensburg als die Singer Pur Tage weitergeführt, ein Festival auf dem Lande, das sich der Pflege der Renaissance-Musik verschrieben hat.

Programm

„Herztöne“
Werke von Johann Sebastian Bach, Adrian Willaert, Johannes Brahms, Maddalena Casulana, Thomas Ravenscroft, Sting, u.a. +++Änderungen vorbehalten+++

Besetzung:
Claudia Reinhard – Sopran
Christian Meister – Tenor
Markus Zapp – Tenor
Manuel Warwitz – Tenor
Jakob Steiner – Bariton
Felix Meybier – Bass

Dauer

60 Minuten

Ticketpreise

Kategorie 1: 40,00 € / 38,00 € (erm.)
Kategorie 2: 35,00 € / 33,00 € (erm.)
Kategorie 3: 25,00 € / 23,00 € (erm.)

Die Preise sind gültig in unserem Ticketshop. Ermäßigung erhalten: Schüler, Studenten, Inhaber des Arnstädter Freizeitpasses, ALG II Empfänger sowie Schwerbeschädigte und deren volljährige Begleitperson gegen Vorlage eines entsprechenden und gültigen Ausweises.

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der coronakonformen Anpassung der Veranstaltungsstätten bezüglich der Einhaltung der Mindestabstände stehen nur begrenzt Sitzplätze zur Verfügung. Viele Angebote wie beispielsweise: Kinder bis einschließlich 7 Jahren, in Begleitung eines Erwachsenen, erhalten freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch, können wir in diesem Jahr leider nicht anbieten. Wir bitten um Ihr Verständnis.